Kar­rie­re

Sie begeis­tern sich für moder­ne Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik sowie indus­tri­el­le Pro­duk­ti­on? Wer­den Sie Teil des ISC-Teams!

Inge­nieur (m/w/d) für funk­tio­na­le und Cybersicherheit

(Kenn­zei­chen: ISC-2020–14)

Stand­ort: Han­no­ver oder Ros­tock
Ver­trag: unbefristet

Indus­trie 4.0. ver­än­dert die Pro­zes­se. Anla­gen- und Pro­zess­si­cher­heit wer­den zuneh­mend durch intel­li­gen­te Pro­zess­leit­sys­te­me über­nom­men. Gleich­zei­tig erge­ben sich neue Risi­ken und Sze­na­ri­en, die vor­aus­schau­end erkannt und sicher beherrscht wer­den müssen.

Als Inge­nieur (m/w/d) für funk­tio­na­le und Cyber­si­cher­heit unter­su­chen, begut­ach­ten und prü­fen Sie die Sys­te­me kom­ple­xer ver­fah­rens­tech­ni­scher Anla­gen. Aus den Arbeits­er­geb­nis­sen ent­wi­ckeln Sie die erfor­der­li­chen Anfor­de­run­gen und lei­ten für die Kun­den nach­voll­zieh­ba­re und akzep­tier­te Lösungs­vor­schlä­ge ab. So stär­ken Sie den wirt­schaft­li­chen, siche­ren und öko­lo­gi­schen Betrieb ihrer Anla­gen, ver­mit­teln ein pro­fes­sio­nel­les Erschei­nungs­bild unse­res Unter­neh­mens und kon­so­li­die­ren die nach­hal­ti­gen Kundenbeziehungen.

Ihre Auf­ga­ben

  • Ana­ly­se von Sicher­heits­kon­zep­ten im Bereich der funk­tio­na­len und der Cybersicherheit
  • Risi­ko- und Gefährdungsanalysen
  • Berech­nung und Eva­lu­ie­rung von sicher­heits­tech­ni­schen Kenn­grö­ßen von Kom­po­nen­ten und Sicher­heits­ket­ten (u. a. SIL-Nachweise)
  • Prü­fung der Hard- und Soft­ware von Kom­po­nen­ten, Gerä­ten und Sys­te­men für Sicher­heits­ein­rich­tun­gen und Schutzmaßnahmen
  • Vali­die­rung von Schutzmaßnahmen
  • Manage­ment der funk­tio­na­len Sicherheit
  • Selb­stän­di­ge sicher­heits­tech­ni­sche Bera­tung von Kun­den zum The­ma funk­tio­na­le Sicher­heit und IT-Sicherheit

Ihr Pro­fil

  • abge­schlos­se­nes tech­ni­sches oder natur­wis­sen­schaft­li­ches Stu­di­um (Diplom oder Mas­ter) (z. B. Elek­tro- bzw. Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik, Nach­rich­ten­tech­nik, Infor­ma­tik, Mathematik)
  • her­vor­ra­gen­de Deutsch­kennt­nis­se in Wort und Schrift
  • ein­schlä­gi­ge Berufs­er­fah­rung im Bereich der funk­tio­na­len Sicher­heit, Cyber­si­cher­heit bzw. IT-Sicherheit
  • selbst­stän­di­ge und team­ori­en­tier­te Arbeits­wei­se sowie eigen­ver­ant­wort­li­ches Handeln
  • Rei­se­be­reit­schaft

Idea­ler­wei­se ver­fü­gen Sie über

  • rou­ti­nier­ter Umgang mit rele­van­ten Rechts­vor­schrif­ten und Regelwerken/Normen
  • Kennt­nis­sen der sys­te­ma­ti­schen Ana­ly­sen von Gefah­ren­quel­len (PAAG, LOPA, Feh­ler­baum usw.)
  • Erfah­rung im Pro­jekt- und/oder Qualitätsmanagement
  • sehr gute Englischkenntnisse

Ihre Vor­tei­le

  • siche­rer und zukunfts­ori­en­tier­ter Arbeitsplatz
  • pra­xis­ori­en­tier­te Ein­ar­bei­tung durch „Trai­ning on the job“ mit Unter­stüt­zung eines fes­ten Ansprechpartners
  • Aus­bil­dung zum Brand­schutz­fach­pla­ner, zur befä­hig­ten Per­son für Explo­si­ons­schutz­prü­fun­gen und/oder zum Sach­ver­stän­di­gen nach § 29b BImSchG
  • fle­xi­ble Gestal­tung Ihrer Arbeits­zeit und Arbeitsweise
  • 30 Urlaubs­ta­ge zuzüg­lich Hei­lig­abend und Silvester
  • Arbeit­ge­ber­zu­schuss zur betrieb­li­chen Altersvorsorge
  • wer­te­ori­en­tier­te und wert­schät­zen­de Unternehmensführung
  • akti­ve Ein­be­zie­hung in Ent­schei­dungs­fin­dun­gen und in Gestaltungsprozesse
  • Mit­ar­beit in einem dyna­mi­schen, erfolg­rei­chen und inno­va­ti­ven Team

Haben wir Ihr Inter­es­se geweckt?

Dann bewer­ben Sie sich jetzt mit Anga­be Ihrer Gehalts­vor­stel­lung und des mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins! Bit­te nut­zen Sie das Online­por­tal oder sen­den Sie uns Ihre Unter­la­gen per E‑Mail im PDF-For­mat (Word- und Zip-Datei­en o. ä. wer­den von uns nicht geöffnet.) 

Bit­te laden Sie nur PDF-Doku­men­te hoch.

Hin­weis: Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in unse­rer Bewer­ber Daten­schutz.

Sie haben Fragen? 

Rufen Sie uns an!

Sophie Hudon-Roy

Sophie Hudon-Roy

Per­so­nal­ge­win­nung & Personalentwicklung

 
Bemero­der Stra­ße 71
30559 Hannover

E‑Mail: recruiting@inherent-solutions.net

Tel: +49 511 80 76 59 81

Unser Ansatz

Inherent

Bedeu­tet inne­woh­nend, anhaf­tend oder urei­gen und wird von uns ver­stan­den als: Der Kern des Pro­blems! Den wir iden­ti­fi­zie­ren und sicht­bar machen.

Unse­re Aufgabe

Solu­ti­ons

Hier­um geht es. Jedes Pro­blem trägt sei­ne Lösung in sich. Und wenn wir das wirk­li­che Pro­blem erfasst haben, fin­den wir die Lösung, die den Kun­den weiterbringt.

Unse­re Rolle

Con­sult

Bera­tung ist unse­re Kern­kom­pe­tenz. Mit ihr unter­stüt­zen wir unse­re Kun­den, erfolg­reich zu agieren.